Umbauarbeiten!

Es tut sich was – in den nächsten Tagen (Wochen?) wird hier heftig umgebaut. Zwischenzeitlich könnte die Webseite mal für kurze Zeit nicht erreichbar sein. Schaut aber gerne kurze Zeit später wieder vorbei. :D

“Morphin” Kapitel 2 – das Finale ist online!

Nun ist es also soweit – mit den Seiten 27-30 ist heute das Finale des 2. Kapitels online gegangen und Morphin Kapitel 2 damit abgeschlossen. :D Was erwartet euch am Ende des Kapitels!?

Lili hat gleich mehrere der mysteriösen Regeln gebrochen und als sie einige Ungereimtheiten über Helena, Kai und den Laden aufdeckt, läßt sie alle Vorsicht fallen und stellt Kai die entscheidende Frage … .

Aber lest selbst: :)

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 27 lesen

Über Feedback zu den neuen Seiten oder dem 2. Kapitel würde ich mich sehr freuen. :D

Background-Story #4 viele Gesichter

Kaum zu glauben aber nächste Woche ist es schon so weit und Morphin Kapitel 2 wird abgeschlossen – damit wäre dann auch vorerst Schluss, weil ich keine neuen Seiten mehr auf Lager habe. Da müssen dann erst neue gezeichnet werden. ;) Aber heute gibt es nochmal einen Blick hinter die Kulissen. Heute: auf die möglichen Character-Designs die Lili fast verpasst bekommen hätte.

lili-changes

Scheinbar war ich sehr entschlossen, was ihr Gesicht betrifft. Bei ihrer Frisur sah das aber etwas anders aus. Niedlich sollte es sein – das weiß ich noch. :3 Es gab die Variante mit einem zur Seite geflochtenen Pony und einem Mikro-Pony. Bei der Flechtfrisur war ich mir ziemlich sicher, dass ich nicht immer Lust haben würde, das zu zeichnen. Deshalb fiel das raus. Die Variante in der Mitte finde ich heute auch noch schön. Aber letztendlich wurde Lili dann so wie rechts dargestellt. Sie bekam einen langen, geraden Pony und lockigere Haare. Welche Variante gefällt euch am besten?

Wer den Direktvergleich sucht, kann sich hier die aktuelleren Seiten ansehen: ;)

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 22 lesen

Neue Seiten! “Morphin” Kapitel 2, Seiten 22-26

Was ist bis jetzt passiert? Lili hatte einen verdammt schlechten Tag. Auf dem Trödelmarkt erkennt eine alte Frau sie und behauptet früher mit ihr zur Schule gegangen zu sein. Kai wundert es kaum: Lili ist aufgeflogen! Sie ist anders. Lili hingegen ist geschockt und türmt. Man kann sagen: sie hatte echt einen scheiß Tag. Aber das ist noch nicht alles …

… denn es ist der Tag an dem sie die Regeln brechen wird!

Wir erinnern uns:

Das Lager ist für dich tabu!
Betritt nicht die obere Etage!
Das Gehalt bestimmt die Chefin!
Rede nicht über den Laden!
Stell dem Mitarbeiter keine Fragen!

Was wird Lili erwarten, wenn sie die Regeln bricht? Und wie kommt es überhaupt erst dazu? Finde es heraus ;):

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 22 lesen

Wer von euch lieben Lesern ein Fuchs ist, findet vielleicht sogar eine kleine versteckte Anspielung auf eine berühmte Science-Fiction-Serie in den neuen Seiten ;)

Background-Story #3 warum “Morphin” Kapitel 2 eigentlich Kapitel 3 ist

So – nun wo Morphin wieder eine Woche pausiert, habe ich Zeit für einen kleinen Blick hinter die Kulissen mit euch. Für die ganz aufmerksamen Leser unter euch ist das jetzt wahrscheinlich keine Überraschung mehr: bisher habe ich von 2009 an eigentlich 3 Kapitel des Manga gezeichnet. Das erste Kapitel fing ich 2009 an und stellte es im Frühjahr 2010 fertig. Es handelt davon wie Lili sich bei Helena vorstellt bzw. bewirbt und dass sie …. sagen wir mal etwas auffällt. Da dieses Kapitel insgesamt relativ wenig erzählt und die Zeichnungen uralt auf mich wirken, habe ich es einfach weggelassen, als es darum ging diese Webcomic-Seite aufzubauen. Damals habe ich beim Zeichnen noch mehr Fehler gemacht als heute und der Umgang mit digitalen Rastern fiel mir sehr schwer. Damit ihr mal etwas vergleichen könnt, gibt es hier mal eine Kostprobe, des ‘echten’ 1. Kapitels:

Seite_9_2text_watermark

Continue reading

“Morphin” Kap.2, Seiten 16-21 – ab heute online!

Montag ist Morphin-Tag – Heute geht es endlich weiter! Zuletzt haben wir miterlebt, dass Helena Kai und Lili auf einen Trödelmarkt geschickt hat. Kaum waren die beiden weg, hat sie jemanden angerufen … was führt Helena im Schilde?

Lili ist davongerannt, als ob es um ihr Leben ginge … sie ist aufgeflogen.

Wir kommen heute der Auflösung etwas näher, was es mit Lili und den anderen auf sich hat. Seid ihr gespannt? Und was sind eure Vermutungen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen. :)

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 16 lesen

Background-Story #2 Musik, Musik, ich brauche Musik!

Und wenn ich mich nicht musikalisch beschallen lasse, während ich zeichne, laufen auch manchmal Serien nebenher. Meistens eher solche, die in die Kategorie fallen ‘Nicht schlimm, wenn ich nicht hingucke, das kapiert man auch so, was da passiert’. ;) Ansonsten hat mich (u.a.) folgende Musik beim Zeichnen des 2. Kapitels begleitet:

Continue reading

“Morphin” Kapitel 2, Seiten 11-15 sind ab jetzt online!

Und wieder ist Morphin-Tag … ähm, Montag meine ich. ;) Mit etwas Verspätung gibt es heute ein paar neue Seiten. Diesmal leider nur 5, weil die nächsten Seiten eine längere zusammenhängende Szene sind. :) Falls ihr die neuen Seiten schon gelesen habt: Was denkt ihr – Hatte Helena einen besonderen Grund, um die Bande rauszuschicken, so wie Kai vermutet? Was steckt dahinter? Und kann es sein, dass Helena wirklich nie den Antiquitätenladen verläßt? Erinnert ihr euch an eine Szene in der sie draußen ist?

Wer sich gerne im ‘Zeichenstil’-deuten übt, stellt fest, dass auf den ersten Seiten meine Zeichnungen etwas abweichen. Das liegt daran, dass ich beim Zeichnen damals eine Pause eingelegt habe, um bei ein paar Wettbewerben mitzumachen. Ab Seite 14 habe ich mich wieder gefangen. Leider ist es mir erst viel später aufgefallen wie sehr mein Zeichenstil auf den Seiten 11-13 schwankt. Ansonsten hätte ich das korrigiert. So ist das wohl, wenn man immer aufs Blatt starrt XD

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 11 lesen

Background-Story #I Helenas Antiquitätenladen

Diese Woche pausiert Morphin wieder und heute in einer Woche gibt es dann die neuen Seiten. In der letzten Woche habe ich deswegen einen kleinen Blick hinter die Kulissen von Helenas Antiquitätenladen versprochen. So ganz richtig formuliert war das aber nicht ;) es ist kein Blick hinter die Kulisse, sondern ein Blick auf die Kulisse. Die Außenfassade von Helenas Antiquitätenladen wurde nämlich von einem ganz bestimmten Gebäude inspiriert: dem Kaffeehaus Riquet in Leipzig.

riquet-leipzig

Das kenne ich schon länger vom Sehen, aber ich bin bis heute noch nicht drin gewesen. Bei einem Shoppingtrip im Jahr 2008 ging ich wieder mal an dem Café vorbei und mir kam plötzlich der Gedanke ‘so muss Helenas Antiquitätenladen aussehen!’ Wie ihr seht habe ich noch schnell ein Foto gemacht, damit ich das nicht vergesse. Kurz bevor ich um die Ecke zu den H&Ms gebogen bin ;). Mein Geistesblitz war also langsamer als meine Füße. Auf der Webseite des Riquet kann man sich noch mehr Impressionen ansehen.

Warum es genau DAS Gebäude sein musste? Wegen der ungewöhnlichen Fassade, vor Allem die Elefanten über dem Eingang fand ich so besonders, dass ich dort nie weggucken kann. Für Morphin habe ich das Gebäude ein wenig abgewandelt, in ein Stadtzentrum gesetzt und links und rechts daneben andere Gebäude hingesetzt. Seit 5 Jahren ist es für mich ein fester Bestandteil meines Manga und wenn ich seitdem nochmal in Leipzig daran vorbei gekommen bin, hab ich meistens Gänsehaut. :) Versteh einer die Hobby-Comiczeichner. ;) Eines Tages setze ich mich da auch nochmal rein … .